Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website

Reservieren Sie Ihren Besuch des Wanderwegs der Masca-Schlucht

 Sprachen
DE - EN - ES
 Dauer ca.
7 stunden
Schwierigkeit
Hohe
Von
0,00€

BESCHREIBUNG

Der Wanderweg der Masca-Schlucht führt ein Pilot-Erlebnis durch, um die Maßnahmen zur Zugangskontrolle zu bewerten. Während der Pilotphase ist der Aufstieg und der Abstieg lediglich als „Kombi-Ticket“ möglich. Die Besuchsmodalitäten „nur Aufstieg“ und „nur Abstieg“ sind nicht verfügbar, da der Bootanleger für den Publikumsverkehr gesperrt wird. Der Inselrat von Teneriffa arbeitet weiter daran, bald wieder alle Besuchsmodalitäten anbieten zu können.

Bis auf Weiteres ist der Wanderweg der Masca-Schlucht samstags, sonntags und an Feiertagen geöffnet.

WICHTIG: Es wird VORAUSGESETZT, dass Sie für BERGIGES GELÄNDE geeignete WANDERSCHUHE tragen. Das Nichterfüllen dieser Anforderung kann dazu führen, dass Ihnen der ZUGANG zur Schlucht VERWEIGERT wird. 

Die Masca-Schlucht ist auf Grund Ihrer steinernen Schönheit und als Lebensraum sehr empfindlicher Lebensformen, von denen einige ausschließlich an diesem Ort existieren, eine einzigartige Enklave. Auf Grund der großen Besuchernachfrage und den mit der Aktivität und der Umgebung verbundenen Risiken ist eine angemessene Regulierung durch die Verwaltung des Naturparks von Teno notwendig. Aus diesen Gründen gelten verschiedene anwendbare Regularien: Die allgemeinen Regularien des Naturparks von Teno, die Verhaltensregeln und administrativen Regularien sowie das Schutzprogramm für die Masca-Schlucht. Daher hat der Rat von Teneriffa die öffentliche Nutzung zu den Zwecken des Erhalts der Natur, Erhöhung der Sicherheit der Besucher und zur Erhöhung der Qualität des Besuchererlebnisses reguliert.

Mit diesen Zielen, wurde die maximale Besucheranzahl pro Tag für folgende Tageszeiten limitiert:

ÖFFNUNGSZEITEN IM SOMMER (Ab der Zeitumstellung im März bis zur Zeitumstellung im Oktober):

  • Option ABSTIEG UND AUFSTIEG: Von 08:30 bis 11:00 Uhr (25 Plätze alle 30 Minuten). Es ist NICHT möglich, diese Wanderung in anderer Richtung durchzuführen

ÖFFNUNGSZEITEN IM REST DES JAHRES (Ab der Zeitumstellung im Oktober bis zur Zeitumstellung im März):

  • Option ABSTIEG UND AUFSTIEG: Von 08:30 bis 10:30 Uhr (30 Plätze alle 30 Minuten). Es ist NICHT möglich, diese Wanderung in anderer Richtung durchzuführen

Die ÖFFNUNGSZEITEN DES WANDERWEGS liegen zwischen 08:30 und 18:00. Das Besucherzentrum von Masca öffnet jeweils ein halbe Stunde früher, um die Sicherheitskontrollen zu gewährleisten.

SEHR WICHTIG:

  • Es ist notwendig, dass Sie den Abstieg zum Strand vor 14:00 Uhr beginnen.
  • In der Siedlung von Masca gibt es nur sehr wenig Parkplätze. Daher wird empfohlen, den öffentlichen Nahverkehr zur Anreise zu nutzen. Andernfalls riskieren Sie, Ihre Reservierung und den bezahlten Betrag zu verlieren. Daher sollten sich Personen, die die Wanderung durchführen wollen den Abschnitt ANFAHRT durchlesen, um die Bedingungen für den Transfer kennenzulernen.
  • Bevor die Wanderung begonnen werden kann, ist es notwendig, die Zugangskontrolle im Besucherzentrum von Masca zu durchlaufen. Dort wird überprüft, ob eine passende Reservierung vorliegt. Im Verlauf des Weges gibt es weitere Kontrollpunkte, an denen diese Dokumente ebenfalls überprüft werden.
  • Es ist außerdem erforderlich, angemessene Schuhe, Kleidung und Ausrüstungsgegenstände für die Gewährleistung der Sicherheit bei der Aktivität vorzuweisen. Lesen Sie den Abschnitt zur AUSRÜSTUNG, um zu erfahren, welche Ausrüstungsgegenstände von Ihnen verlangt werden.
  • Außerdem ist es unbedingt notwendig, dass Sie die Abschnitte SICHERHEIT und GESCHÄFTSBEDINGUNGEN durchlesen und Letztere akzeptieren, um die Reservierung abschließen zu können.
  • Kinder unter 8 Jahren dürfen nicht teilnehmen. Minderjährige (unter 18 Jahre) müssen von einem verantwortlichen Erwachsenen begleitet werden. Sollte die Begleitperson nicht der/die Erziehungsberechtigte sein, muss die Begleitperson eine entsprechende Erlaubnis (MUSTER) des Erziehungsberechtigten mitführen.
  • Lesen Sie den Abschnitt Änderungen und Stornierungen, um zu erfahren, zu welchen Bedingungen Änderungen und Stornierungen durchgeführt werden können.

Bevor Sie Ihre Reservierung vornehmen, stellen Sie sicher, dass Sie über alle erforderlichen Gegenstände verfügen und das Sie in guter körperlicher Verfassung sind, um die Wanderung durch die Schlucht durchzuführen. Die Wanderung über den Wanderweg der Masca-Schlucht ist KEIN Spaziergang und stellt auf Grund der Besonderheiten und erhöhten Schwierigkeit gewisse Ansprüche an die Wanderer.

Folgende CHARAKTERISTIKEN sind wichtig zu kennen:

  • Schwierigkeitsniveau: Hoch, mit steinigem Untergrund und einer Vielzahl von Steigungen und Absätzen. An einigen Stellen besteht Rutschgefahr.
  • Länge: 5 Kilometer (nur eine Richtung). 10 Kilometer (Hin- und Rückweg).
  • geschätzte Dauer: Ca. 3 Stunden in absteigender Richtung. Mindestens 4 Stunden in aufsteigender Richtung. Insgesamt mindestens 7 Stunden bei der Option des Auf- und Abstiegs als Tageswanderung.
  • Höhenunterschied: In absteigender Richtung wird die Wanderung auf 750 Metern über dem Meeresspiegel begonnen (Siedlung von Masca) und an der Küste beendet. Auf dem Weg stoßen Sie auf einige kleinere Steigungen. Der Aufstieg ist steil und der Schwierigkeitsgrad hoch. 

Preise:

Der Ticketpreis trägt dazu bei, den Erhalt und die Sicherheitsmaßnahmen des Wanderwegs durch die Masca-Schlucht zu finanzieren. Es werden Sonderpreise für Anwohner Teneriffas, Jugendliche unter 14 Jahre und Mitglieder von Bergsteigervereinen oder Höhlenforscher (mit Zuständigkeit für Teneriffa) angeboten.

DAS TICKET IST PERSONALISIERT UND NICHT ÜBERTRAGBAR. SIE MÜSSEN IHRE IDENTITÄT NACHWEISEN, UM DEN WEG BETRETEN ZU DÜRFEN.

Das Wesentliche...
  • Schwierigkeitsniveau: HOCH mit unebenem Boden, Absätzen und Höhenunterschieden sowie Rutsch- und Sturzgefahr.
  • Eine ANGEMESSENE KÖRPERLICHE VERFASSUNG ist für die Durchführung der Aktivität obligatorisch.
  • Es ist unbedingt notwendig: Sich 30 Minuten vor der reservierten Zeit am Kontrollpunkt (Besucherzentrum von Masca) einzufinden, damit sichergestellt werden kann, dass Sie über alle erforderlichen Dokumente sowie die notwendige Ausrüstung verfügen. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Recht den Wanderweg zu betreten sowie Ihren reservierten Platz verlieren, wenn Sie während des Pilot-Erlebnisses nicht rechtzeitig an der Zugangskontrolle erscheinen. Auf diese Weise geben wir anderen Gästen die Möglichkeit, den Wanderweg zu genießen.
  • Die Tickets sind personalisiert und nicht übertragbar. Daher müssen Sie Ihre Identität nachweisen.
Einschließlich...
  • Reserviertes Datum und Uhrzeit für den Beginn der Wanderung am Besucherzentrum.
  • Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und Sicherheitsmaßnahmen vor und während der Wanderung.
  • Unterstützung durch das Sicherheitspersonal im Falle möglicher Probleme und Rettungsmaßnahmen im Notfall.
  • Ein Schutzhelm als Leihgabe zum Kopfschutz.
  • Unfallversicherung (außer in den Fällen, in denen Sie bereits im Rahmen einer Vereinsmitgliedschaft oder über eine Tourismusagentur über eine Solche verfügen).
Nicht eingeschlossen...
  • Transfer (Hin- und Rückfahrt). ANFAHRT ansehen.
  • Obligatorische Ausrüstungsgegenstände (jeder Teilnehmer muss diese für sich mitführen, außer den Schutzhelm). AUSRÜSTUNG ansehen.


BUCHEN

Abstieg und Aufstieg
MontagDienstagDonnerstagFreitagSamstagSonntag
von
0,00
Einschließlich...
  • Reservierung eines konkreten Tages und einer Uhrzeit für die Wanderung durch die Masca-Schlucht zwischen der Siedlung von Masca und dem Bootssteg sowie des erneuten Aufstiegs zur Siedlung von Masca.
  • Ein Schutzhelm als Leihgabe zum Kopfschutz.
  • Informationen und Hilfestellungen im Besucherzentrum von Masca und an verschiedenen Orten zwischen Masca und dem Bootssteg sowie auf dem Weg zurück.
  • Erste-Hilfe und Unterstützung im Falle von notwendigen Rettungsaktionen und Notfällen.
  • Unfallversicherung.
Nicht eingeschlossen...
  • Transfer zur Siedlung von Masca und Rücktransport.
  • Versorgung mit Trinkwasser oder anderem Proviant (es ist notwendig, dies für die Durchführung dieser Aktivität mitzubringen).
  • Notwendige persönliche Ausrüstung (außer des Schutzhelms).


MEHR INFORMATIONEN

  • HOHES Schwierigkeitsniveau beim Auf- und Abstieg als Tageswanderung - mit unebenem Boden, Absätzen und Höhenunterschieden sowie Rutsch- und Sturzgefahr.
  • Länge: 5 Kilometer. 10 Kilometer bei der Option des Auf- und Abstiegs als Tageswanderung.
  • geschätzte Dauer: 3 Stunden ABSTEIGEND und mindestens 4 Stunden AUFSTEIGEND. Insgesamt mindestens 7 Stunden bei der Option des Auf- und Abstiegs als Tageswanderung.
  • Höhenunterschied: In absteigender Richtung wird die Wanderung auf 750 Metern über dem Meeresspiegel begonnen (Siedlung von Masca) und an der Küste beendet. Auf dem Weg stoßen Sie auf einige kleinere Steigungen. Der Aufstieg ist steil und der Schwierigkeitsgrad hoch. 

Wie in allen naturbelassenen Umgebungen, birgt die Wanderung durch die Masca-Schlucht gewisse Risiken. An diesem Ort wurden in den letzten Jahren die meisten Rettungsaktionen auf den Kanaren durchgeführt. Wir bitten Sie daher, größte Vorsicht an den Tag zu legen.

Sollte das Personal der Anlage bemerken, dass ein Kunde nicht die notwendigen Anforderungen für die sichere Durchführung der Aktivität erfüllt, kann er vor und/oder während der Wanderung darauf hingewiesen werden, dass ein Beginn oder eine Fortführung der Aktivität nicht empfehlenswert ist. Sollte der Kunde diesen Hinweis nicht befolgen, kann von ihm verlangt werden, eine Einverständniserklärung zu unterzeichnen, in der er akzeptiert, im Notfall sämtliche Kosten der Rettungs- und Hilfsmaßnahmen selbst zu tragen.

Im Verlauf des Weges treffen Sie auf Informationstafeln mit den ORTSMARKEN FÜR NOTFÄLLE. Wenn Sie sich in Gefahr befinden, oder irgendein anderes Problem haben, rufen Sie 112 an und geben Sie die Nummer der nächstgelegenen Ortsmarke an. So können wir Sie exakt lokalisieren.

Folgende GRUNDLEGENDE VERHALTENSREGELN sind einzuhalten:

  • Nutzen Sie ausschließlich den ausgeschilderten Weg.
  • Der Zugang zum Strand ist gemäß den Bestimmungen des Dekrets 116/2018 der Regierung der Kanarischen Inseln verboten.
  • Flüsse und Teiche dürfen nicht zum Baden genutzt werden.
  • Nicht zelten oder übernachten.
  • Weder Feuer machen, noch rauchen.
  • Jagen und Angeln ist verboten, außer zu dezidiert (art-)erhaltenden Zwecken.
  • Der Zutritt mit Hunden und anderen Haustieren ist verboten (es sei denn, es handelt sich um Begleithunde, die bei Reservierung angemeldet wurden).
  • Führen Sie die komplette AUSRÜSTUNG mit.
  • Folgen Sie zu jeder Zeit den Anweisungen des Personals.

Dokumente:

  • Ausweisdokument, dass Sie als Besitzer Ihres Tickets identifiziert; auch für Minderjährige.
  • Falls zutreffend, Dokument, das Sie als Anwohner Teneriffas, Jugendlicher unter 14 Jahre oder Mitglied eines Bergsteigervereins oder als Höhlenforscher (mit Zuständigkeit für Teneriffa) ausweist, um reduzierte Tarife zu erhalten.
  • Ticket für den Wanderweg für Ihr reserviertes Zeitfenster.

Bekleidung und andere Accessoires:

  • Geschlossene Wanderschuhe und Trekkingkleidung. * (weitere Informationen).
  • Helm (dieser wird Ihnen vom Personal des Wanderwegs der Masca-Schlucht geliehen).
  • Ausreichend Wasser (auf dem Wanderweg ist kein Trinkwasser verfügbar).
  • Handy mit geladener Batterie.
  • Spezifische Medikamente (falls Sie solche von Ihrem Arzt verschrieben bekommen haben).

obligatorische Ausrüstungsgegenstände

* Geschlossene Wanderschuhe und Trekkingkleidung.

Wanderschuhe mit hohem Profil sind Voraussetzung dafür, den Wanderweg der Masca-Schlucht betreten zu dürfen. Auch mit einer Reservierung dürfen Sie den Wanderweg nicht betreten, wenn Sie keine für bergiges Gelände geeigneten Schuhe tragen, wie auf den folgenden Bildern zu sehen sind:



Wenn Sie eine Reservierung für den Abstieg durch die Masca-Schlucht haben, jedoch ohne für bergiges Gelände geeignete Schuhe kommen, wird Ihnen der Zugang zum Wanderweg verwehrt. Das bedeutet, es ist nicht erlaubt den Wanderweg mit Sandalen, Halbschuhen sowie nicht verstärkten Sportschuhen (wie Tennisschuhen, Sneakers,...) zu betreten, wie auf dem folgenden Foto zu sehen:



WICHTIG:
Um sicherzustellen, dass Sie über die erforderlichen Ausrüstungsgegenstände verfügen, müssen Sie sich 30 Minuten im Voraus Ihrer reservierten Zeit für den Abstieg im Besucherzentrum von Masca oder für den Aufstieg am Kontrollpunkt 3 in der Nähe des Bootsanlegers von Masca einfinden.

  • Mütze oder Ähnliches, um den Kopf vor der Sonne zu schützen.
  • Sonnencreme.
  • Sonnenbrille.
  • Wanderstöcke.
  • Etwas Verpflegung.
  • Mülltüte für Abfälle.

Der Wanderweg der Masca-Schlucht ist nicht für Personen mit eingeschränkten motorischen Fähigkeiten oder sensorischen Störungen ausgebaut.

Auf Grund der besonderen Charakteristiken des Wanderwegs ist es sehr wichtig, dass Sie sich in einer guten körperlichen Verfassung befinden, um diese Aktivität durchführen zu können. Der Abstieg hat einen hohen Schwierigkeitsgrad auf Grund der Höhenunterschiede und der Länge der Wegstrecke.

Der Ticketpreis trägt dazu bei, den Erhalt und die Sicherheitsmaßnahmen des Wanderwegs durch die Masca-Schlucht zu finanzieren. Es werden Sonderpreise für Anwohner Teneriffas, Jugendliche unter 14 Jahre und Mitglieder von Bergsteigervereinen oder Höhlenforscher (mit Zuständigkeit für Teneriffa) angeboten.

Kinder unter 8 Jahren dürfen nicht teilnehmen.

Personen unter 18 Jahre müssen von den erziehungsberechtigten Erwachsenen begleitet werden oder einer Person, die von diesen hierzu autorisiert wurde.

Die Siedlung von Masca wurde auf Grund der Landschaften und der ethnografischen sowie architektonischen Bedeutung zu einem geschützten Kulturerbe erklärt. Daher wird empfohlen, die Siedlung ein wenig zu erkunden, bevor Sie die Wanderung durch die Schlucht beginnen bzw. nachdem Sie diese beendet haben.

Anfahrt zum Startpunkt:

Der Startpunkt der Wanderung, wenn diese in absteigender Richtung durchgeführt wird, befindet sich in der Siedlung von Masca im Naturpark von Teno - zwischen Buenavista del Norte und Santiago del Teide auf der Landstraße TF-436. Bedenken Sie, dass die Zufahrtsstraße zur Siedlung von Masca steil und eng ist. Zwei Fahrzeuge können an einigen Stellen nicht gleichzeitig passieren. Um die Sicherheit der Zufahrt zu erhöhen, wird empfohlen die Siedlung mit Gruppentransportlösungen (öffentlich oder privat) zu erreichen. Anschluss bietet die Busfirma TITSA über Santiago del Teide, Buenavista und über die touristischen Zonen der Insel. Außerdem wird ein Taxidienst angeboten. Sie können außerdem zu Fuß über die verschiedenen Wanderwege des Wegenetzes des Naturparks von Teno anreisen, das Masca mit El Palmar, Las Portelas, Teno Alto, Baracán, u.a. verbindet.

Parkplätze sind im Dorfzentrum nur wenig vorhanden. Daher wird empfohlen, den öffentlichen Nahverkehr zur Anreise zu nutzen. Andernfalls riskieren Sie, Ihre Reservierung und den bezahlten Betrag zu verlieren.

Aufgrund der wenigen Parkplätze in Masca hat die Stadtverwaltung verfügt, dass zwischen 08:00 und 14:00 Uhr maximal 2 Stunden geparkt werden darf. Fahrzeugen, die dieses Zeitlimit überschreiten, kann ein Bußgeld erteilt werden oder diese können abgeschleppt werden.

Der Weg ist zwischen 08:30 und 18:00 Uhr geöffnet.

Das Besucherzentrum von Masca öffnet jeweils ein halbe Stunde früher, um die obligatorischen Sicherheitskontrollen zu gewährleisten.

Das Besucherzentrum ist von Montag bis Freitag zwischen 09:00 und 17:00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen zwischen 08:00 und 18:00 Uhr geöffnet.

Das reservierte Ticket verliert seine Gültigkeit, wenn der Wanderweg durch die Masca-Schlucht auf Grund widriger Wetterbedingungen, Gründen höherer Gewalt oder auf Grund von Erhaltungs- oder Wiederherstellungsmaßnahmen geschlossen ist. Die betroffenen Personen werden so schnell wie möglich über die Webseite und über die während der Reservierung angegebenen Kontaktkanäle benachrichtigt.

In diesem Fall können Sie sich dazu entscheiden, das Datum Ihrer Reservierung zu ändern oder den gezahlten Kaufpreis zurückfordern.

Sollten Teilnahmebedingungen, Verhaltensnormen, erforderliche Ausrüstungsgegenstände oder erforderliche Dokumente nicht eingehalten bzw. mitgebracht werden, wird Ihnen der Zugang durch das Personal verwehrt. Eine Möglichkeit der Rückerstattung des Ticketpreises hängt von den konkreten Gründen ab, die zum Zugangsverbot geführt haben.

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Recht den Wanderweg zu betreten sowie Ihren reservierten Platz verlieren, wenn Sie während des Pilot-Erlebnisses nicht rechtzeitig an der Zugangskontrolle erscheinen. Auf diese Weise geben wir anderen Gästen die Möglichkeit, den Wanderweg zu genießen.

Mehr als 48 Stunden im Voraus:

  • Änderungen oder Stornierungen sind kostenlos.
  • Im Falle einer Stornierung werden 100% des Kaufpreises zurückerstattet.
  • Änderungen sind innerhalb eines Jahres möglich. Es sind maximal zwei Änderungen zugelassen.

48 Stunden oder weniger im Voraus:

  • Änderungen weniger als 48 Stunde im Voraus sind nicht möglich , ausschließlich Stornierungen.
  • Im Falle einer Stornierung werden 50% des Kaufpreises zurückerstattet.

Falls Sie nicht zur reservierten Zeit erscheinen, ohne vorher eine Änderung oder Stornierung beantragt zu haben, wird keine Rückerstattung durchgeführt.

Im Falle einer Reservierung über eine Tourismusagentur gelten die für diese Firmen angegebenen Bedingungen.

Geltende Bedingungen für Tourismusagenturen:

Mehr als 48 Stunden im Voraus:

  • Änderungen oder Stornierungen sind kostenlos.
  • Im Falle einer Stornierung werden 100% des Kaufpreises zurückerstattet.
  • Änderungen sind innerhalb eines Jahres möglich. Es sind maximal zwei Änderungen zugelassen.

48 Stunden oder weniger im Voraus:

  • Bei Änderungen oder Stornierungen wird 100% des Kaufpreises einbehalten.

Nach geltenden Bestimmungen:

  • Als geringfügige Verstöße gelten Solche gegen eine der Verpflichtungen, Regeln oder Anweisungen, die in der Reservierungsbestätigung genannt sind oder am Ort der Leistungserbringung bekanntgegeben werden.
  • Diese Verstöße werden dann als schwerwiegend erachtet, wenn durch sie die Erbringung der Dienstleistungen zum Erliegen kommt, andere Personen dadurch gestört werden bzw. zu Schaden kommen, die Dienstleistung in ein schlechtes Licht gerückt wird oder die Anlagen beschädigt werden.
  • Geringfügige Verstöße werden mit Bußgeldern zwischen 50 und 100 € sanktioniert. Schwere Verstöße werden mit Bußgeldern zwischen 100,01 und 200 € geahndet. Hinzu kommt die Pflicht, für die an der Infrastruktur oder an den Anlagen entstandenen Schäden aufzukommen.
  • Das Betreten des Wanderwegs der Masca-Schlucht ohne die Erfüllung der dafür vorgesehenen Bedingungen wird als unerlaubte Nutzung angesehen und durch die zuständigen Behörden unter Rückgriff auf die geltenden Bestimmungen für öffentliche Räume und geschützte Naturgebiete sanktioniert.
  • Die vorsätzliche Beschädigung geschützter Naturgüter des Naturparks während des Besuchs kann gemäß der geltenden Gesetze zum Schutz des Territoriums und der Natur als Ordnungswidrigkeit oder gegebenenfalls als Straftat eingestuft werden.


HIER FINDEN SIE UNS